Prüfen Sie Ihr Wissen:

 

1. Im unten stehenden Diagramm sind GH und KL zwei potenzielle Grenzen für die Produktion industrieller und landwirtschaftlicher Güter:

Welcher der folgenden Vorgänge führte zu einer Veränderung von Punkt M auf der Isoquante GH zum Punkt N auf der Isoquante KL ?

eine effizientere Allokation der Resourcen zwischen Industrie und Landwirtschaft.
technologische Fortschritte sowohl in der Landwirtschaft wie auch bei der industriellen Produktion.
eine Reduktion der Arbeitslosigkeit.
ein Produktivitätsverlust bei der Landwirtschaft

 

2. Das nachstehende Diagramm zeigt Produktionspotentiale vor und nach einer Innovation bei der Produktion von Gut X.

Welche der folgenden Distanzen zeigt die Verminderung der totalen Opportunitätskosten der Produktion von OM von X ausgedrückt in Einheiten von Y ?

KL
KN
LN
MZ
ZW

 

3. Ein Unternehmen produziert unter den Bedingungen der vollkommenen Konkurrenz. Beim momentanen Stand der Produktion ist es mit den folgenden Preisen und Grenzproduktionsmengen konfrontiert:

 ArbeitBodenKapital
Preis je Einheit (in Fr.)304050
Grenzproduktion in Mengeneinheiten150160200


Um zur optimalen Produktionsfaktorenkombination zu gelangen hat das Unternehmen muss das Unternehmen den Produktionsfaktoreneinsatz wiefolgt verändern:

weniger Arbeit, weniger Boden, mehr Kapital
weniger Arbeit, mehr Boden, weniger Kapital
weniger Arbeit, mehr Land, mehr Kapital
mehr Arbeit, weniger Boden, weniger Kapital
mehr Arbeit, weniger Boden, mehr Kapital